Dr. Schultz, medizinischer Direktor Klinik Bad Reichenhall

Privatambulanz Lungenfacharzt Dr. Konrad Schultz

Facharzt für Innere Medizin, Lungen- und Bronchialheilkunde,
Allergologie, Sozialmedizin, Umweltmedizin

HOME
Aktuelles
Vorstellung
Das Konzept
Abrechnung
Fortbildung
Anfrage
Diagnostik
Therapie
Publikationen
Linkliste
Adresse
Impressum

Publikationen (Auswahl) Lungenfacharzt Dr. Schultz

Bücher
  • Schultz K, Lichtenschopf A, Frey M (Hrsg.) Trainingstherapie bei COPD, Dustri-Verlag 2012
  • Lingner H, Schultz K, Schwartz F-W (Hrsg.) Volkskrankheit Asthma/COPD, Springer 2007
  • Schultz K, Petro W (Hrsg.) Pneumologische Umweltmedizin – Atmungsorgane und Umwelt, Springer 1998
  • Schultz K, Stark HJ, Asthma - Hilfe zur Selbsthilfe (Patientenratgeber) Verlag Gesundheit 1996
Buchbeiträge
  • Schultz K. Medizinische Rehabilitation bei COPD und Asthma. In: (Hrsg.) Hallier E, Letzel S, Nowak, D., Medizinische und berufliche Rehabilitation, ecomed Verlag, Landsberg, 2013
  • Schultz K, Szczepanski R, Staab D, Stachow, R, Gass S. (2008). Schulung und Rehabilitation bei Erwachsenen und Kindern mit allergischen Erkrankungen der Atmungsorgane und der Haut. In: Manuale allergologicum, Dustri-Verlag Deisenhofen 2008
  • Schultz K: Bearbeitung verschiedener Kapitel (Therapie bei Asthma und COPD) in: Deutscher Hausärzteverband, Berufsverband der Pneumologen (Hsrg.): Hellmann, A, Wahle K, Dryden A, Köhler D, Künzel D, Leupold W, Schultz K : Qualitätsmanagement Asthma/COPD, Münster 2005
  • Schultz K. & Schwiersch M. (2001): Verhaltensmedizinische Ansätze bei der Behandlung chronischer Atemwegserkrankungen im Rahmen der stationären Rehabilitation. In Zielke M, von Keyserlingk H (Hrsg), Praxis der Verhaltensmedizin in der Rehabilitation, Lengerich, Pabst-Verlag, 707-736.
  • Schultz K, Petro W. (2000): Patientenverhaltenstraining bei obstruktiven Atemwegserkrankungen Erwachsener. In W. Petro (Hrsg.), Pneumologische Prävention und Rehabilitation, 2. Auflage, Heidelberg: Springer, 607 - 632.
  • Schultz K. (2000): Karenzmaßnahmen im Alltag. In W. Petro (Hrsg.), Pneumologische Prävention und Rehabilitation, 2. Auflage, Heidelberg: Springer, 390 - 411.
  • Schultz K. (2000): Echokardiographie. In W. Petro (Hrsg.), Pneumologische Prävention und Rehabilitation, 2. Auflage, Heidelberg: Springer, 282 - 294.
  • Schultz K, Petro W, Müller C, Schwiersch M. (2000). Asthma-Verhaltenstraining mit Erwachsenen: Konzepte und Materialien. In: F. Petermann & P. Warschburger (Hrsg.), Asthma bronchiale, Göttingen: Hogrefe, 275-294.
  • Mühlig S, Schultz, K. de Vries U, Petermann F. (2000): Grundlagen der Patientenschulung bei Asthma. In F. Petermann & P. Waschburger (Hrsg.), Asthma bronchiale, Göttingen: Hogrefe, 147-174.
  • Schultz K., Petro W. (1999). Pneumologische Umweltmedizin. In: Nolte, D. Manuale pneumologicum, Deisenhofen: Dustri-Verlag, I – 18, 1-35.
  • Schultz, K., H.J. Stark, W. Petro (1997): Modulares, maßgeschneidertes Patientenverhaltenstraining. In: Petro, W. Patientenverhaltenstraining, Dustri: München-Deisenhofen 1997.
Beiträge in medizinischen Fachzeitschriften
seit 2000
  • Dias A, Gorzelniak L, Schultz K, Wittmann M, Rudnik J, Jörres R, Horsch A. Classification of exacerbation episodes in chronic obstructive pulmonary disease patients. Methods Inf Med. 2014;53:108-14. doi: 10.3414/ME12-01-0108. Epub 2014 Feb 11.
  • Schultz K. DGRW-Update: Relevanz und Evidenz der pneumologischen Rehabilitation am Beispiel der chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen (Erwachsene). Die Rehabilitation, 2014 DOI: 10.1055/s-0033-1351311
  • Schultz K. Rehabilitation bei Patienten mit COPD, Atemwegs- und Lungenkrankheiten 2012 38, 352–358
  • Gorzelniak L, Dias A, Schultz K, Wittmann M, Karrasch S, Jörres RA, Horsch A. Comparison of recording positions of physical activity in patients with severe COPD undergoing LTOT. COPD 2012;9:528-37
  • Göhl O, Schultz K: Trainingstherapie bei Asthma und COPD (CME-Artikel) PneumoNews 2010; 9; 9: 24-29
  • Schultz K, Lichtenschopf A, Frey M. Editorial - Trainingstherapie bei COPD. Atemwegs- und Lungenkrankheiten 2010;36:133
  • Kenn K, Schultz K. Pneumologische Rehabilitation. Pneumologe 2009·6:251–263
  • Farin E Opitz U , Jäckel WH, Gallenmüller K, Schwiersch M, Schultz K, Pneumologische Rehabilitation: Langzeitdaten zur Lebensqualität und Prädiktoren der Behandlungseffekte Phys Med Rehab Kuror 2009; 19:75–84
  • Schultz K. Behandlung der COPD - Welchen Stellenwert hat die pneumologische Rehabilitation? (CME-Artikel) PneumoNews 2009; 2;2:30-32
  • Eberleina B, Gulyas AF, Schultz K, Lecheler J, Flögel S, Wolfmeyer C, Thiessen K, Jakob T, Schuster T, Hollweck R, Ring J, Behrendt H. Domestic allergens and endotoxin in three hospitals offering in-patient rehabilitation for allergic diseases in the alpine mountain climate of Bavaria – The AURA study. Int. J. Hyg. Environ. Health 212 (2009) 21–26
  • Eberlein B, Gulyas A, Schultz K, Lecheler J, Flögel S, Wolfmeyer C, Thiessen K, Gass S, Kroiss M, Huss-Marp J, Darsow U, Hollweck R, Schuster T, Behrendt H, Ring J. Benefits of alpine mountain climate of Bavaria in patients with allergic diseases and chronic obstructive pulmonary disease: results from the AURA* study. J Investig Allergol Clin Immunol. 2009;19(2):159-61.
  • Schultz K. Rehabilitation bei COPD. Atemw.-Lungenkrkh., 2008; 34: 49-55
  • Halle M, Heitmann RH, Kenn K, Petro W, Schultz K. Bedeutung und Methodik von körperlichem Training bei COPD. Pneumologie 2008; 62: 209–225.
  • Karpinski N; Petermann F; Schultz K: Kann man aus dem SGRQ (Saint George's Respiratory Questionnaire) Indikatorwerte zur Patienteneinschätzung des Reha-Erfolgs ableiten? Gesundheitswesen (Bundesverband der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (Germany)); VOL: 69 (12); p. 686-93 /2007
  • Wittmann M, Spohn S, Schultz K, Pfeifer M, Petro W. COPD-Schulung im Rahmen der stationären Rehabilitation verbessert Lebensqualität und Morbidität. Pneumologie 2007;61:636-643Menz G, Kronenberger H, Lecheler J, Schultz K. Rehabilitation bei Asthma bronchiale. Pneumologie 2007;61:710-718
  • Menz G, Kronenberger H, Lecheler J, Schultz K. Rehabilitation bei Asthma bronchiale. Pneumologie 2007; 61: 710-718
  • Petro W, Buhr-Schinner H, Taube K, Schultz K. Rehabilitation bei COPD. Pneumologie 2007;61: 384-393
  • Schultz K, Lang SM: Editorial zur Serie Pneumologische Rehabilitation. Pneumologie 2007;61: 148-149
  • Schultz K, Taube K, Lang SM: Stellenwert der Rehabilitation bei der Langzeitbehandlung der COPD. DMW 2007; 132:508-512
  • Schultz K, Abholz H, Thalau F, Gillissen A, Magnussen H, Schott G, Ukena D, Worth H, Kopp I, von Wichert P, Lelgemann M, Ollenschläger G: Nationale VersorgungsLeitlinie COPD – Patienten mit chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen stadiengerecht und unter systematischer Einbeziehung von rehabilitativen Therapieverfahren versorgen. Phys Med Reha Kuror 2007; 17:M3-M13
  • Abholz H, Thalau F, Gillissen A, Magnussen H, Schott G, Schultz K, Ukena D, Worth H, Kopp I, von Wichert P, Lelgemann M, Ollenschläger G: Diagnostik, Therapie und Rehabilitation der COPD – am Beispiel der Nationalen Versorgungsleitlinie „COPD“ dargestellt. Z Allg Med 2007; 83: 292 – 307
  • Schultz K: Rehabilitation als Bestandteil des Langzeitmanagements bei Asthma bronchiale - Was ist neu aus der Sicht der Rehabilitationsmedizin? Z. ärztl. Fortbild. Qual. Gesundhwes. (2006) 100; 441–445
  • Schultz K, Bergmann KC, Kenn K, Petro W, Heitmann RH, Fischer R, Lang SM: Effektivität der pneumologischen Anschluss-Rehabilitation (AHB): Ergebnisse einer multizentrischen prospektiven Beobachtungsstudie. Dtsch.Med Wochenschr 2006;131:1793-8.
  • Schultz K: Lungensport und Atem-Reha - Was macht Sinn? Wer macht was? Atemw.-Lungenkrkh 2006;32: 171-178,
  • Schwiersch M, Hartl K, Schultz K, Reinecker H.. Psychische Komorbiditäten bei pneumologischen Patienten in stationärer Rehabilitation und Indikationsstellung zu psychologischer Beratung/ Psychotherapie. Pneumologie, 2006, 8, 474-479.
  • Schultz K, Kenn K: Die Rolle der Rehabilitation bei der Integrierten Versorgung von Patienten mit COPD. Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 4/2005
  • Schultz K: Rehabilitation für Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen. Luftpost 2004
  • Schultz K, Kenn K. Editorial: Pneumologische Rehabilitation. Was ist gesichert? Atemwegs- und Lungenerkrankungen (Sonderheft zur pneumologischen Rehabilitation), 2004, 30, 450-455.
  • Schultz K. Schlüssel zur Langzeitbehandlung von Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen. Klinikarzt 2003; 32 (12 ) 192-195
  • Schultz K. (2002). Die notwendige Rolle der stationären pneumologischen Rehabilitationsmedizin innerhalb eines qualitätsgesicherten Disease-Management-Programmes für chronisch obstruktive Atemwegserkrankungen. F&w 19:164-168
  • Schultz K, Müller C, Schwiersch M. Rehabilitation bei Asthma bronchiale - Stellenwert und Verfahren. Allergojournal 2002;11:258-271.
  • Schultz K., Schwiersch M., Petro W., Mühlig S., Petermann F.: Individualisiertes, modular strukturiertes Patientenverhaltenstraining bei obstruktiven Atemwegserkrankungen in der stationären Rehabilitation. Pneumologie 2000;54, 296 - 305
Beiträge in Patientenzeitschriften, Laienpresse
  • Schultz K. Rehabilitation bei Asthma bronchiale, Lungenexpress 2011
  • Schultz K. Rehabilitation bei COPD, AllergieKonkret (DAAB) 2010
  • Schultz K. Rehabilitation bei COPD, Luftpost 2010
  • Schultz K. Wie kommt der Patient in die Reha? Lungenexpress 2009
  • Schultz K. Tabakentwöhnung in der pneumologischen Rehabilitation, Luftpost 2004
  • Schultz K. Rehabilitation für Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen. Luftpost 2004
Beiträge in Kongressbänden
(seit 1.1.2008)
  • Jelusic D, Wittmann M, Schuler M, Alma H , de Jong C , van der Molen T, Schultz K. Wie verteilen sich COPD-Rehabilitanden auf die GOLD-Gruppen A-D und unterscheiden sich die Kurzzeitergebnisse der Patienten mit niedrigem bzw. hohem Risiko? Pneumologie 2014; 68 - P214
  • Wingart S, Huber V ,Krämer B, Fuchs S , Wittmann M , Jelusic D , Schuler M , Schultz K. Ist ein Wiederholungs-6-Minuten-Gehtest im Routine-Assessment der pneumologischen Reha erforderlich? Pneumologie 2014; 68 - P98
  • Jelusic D , Wittmann M , Schuler M , Alma H, de Jong C , van der Molen T , Schultz K. Wie ändert sich der BODE-(Überlebensprognose-)Index bei 195 konsekutiven COPD-Patienten nach stationärer pneumologischer Rehabilitation? Pneumologie 2014; 68 - P224
  • Schwaighofer B 1, Jelusic D, Schuler M , Wittmann M , Schultz K. Psychische Komorbidität bei COPD-Rehabilitanden: Welche Änderungen lassen sich nach 3 Wochen stationärer Rehabilitation mittels Screeningverfahren finden? Pneumologie 2014; 68 - P238
  • Wittmann M, Jelusic D, Schuler M, Schultz K. Exazerbationsraten bei COPD-Patienten im Jahr vor der Rehabilitation und deren Einfluss auf das Rehabilitationsergebnis. Pneumologie 2014; 68 - P453
  • Schwaighofer B 1, Jelusic D, Schuler M , Wittmann M , Schultz K. Rauchverhalten und psychische Belastung bei COPD-Patienten. Pneumologie 2014; 68 - P257
  • Wittmann M, Jelusic D, Schuler M, Alma H, de Jong C, van der Molen T, Schultz K. Der Beitrag von CAT, CCQ und MMRC zur neuen GOLD-Einteilung der COPD. Pneumologie 2014; 68 - P555
  • Schultz K, Jelusic D, Wittmann M, Schuler M, Alma H, de Jong C, van der Molen T. Die deutschsprachige Version des Clinical COPD Questionnaires (CCQ) als Outcome-Parameter der Rehabilitation bei COPD. Pneumologie 2014; 68 - P215
  • Lingner H , Großhennig A , Buchbender W , Buhr-Schinner H , Heitmann R , Hummel S , Tönnesmann U , van der Meyden J , Braune R , Quadder B , Schultz K. Dyspnoe, Lebensqualität, psychische Belastung und Fatigue 6 Monate nach pneumologischer Rehabilitation bei Sarkoidose – Halbjahresdaten der multizentrischen ProKaSaRe-Studie. Pneumologie 2014; 68 - P288
  • Jelusic D , Wittmann M , Schuler M , Alma H, de Jong C , van der Molen T , Schultz K. Unterscheiden sich die Kurzzeitergebnisse der pneumologischen Rehabilitation bei COPD zwischen Heilverfahrens- und AHB-Patienten? Pneumologie 2014; 68 - V213
  • Schultz K, Jelusic D, Wittmann M, Schuler M, Alma H, de Jong C, van der Molen T. Korrelationen der deutschsprachigen Versionen des CCQ (Clinical COPD Questionnaire) und des CAT untereinander und mit dem SGRQ. Pneumologie 2014; 68 - V217
  • Wingart S, Krämer B, Huber V, Fuchs S, Wittmann M, Jelusic D, Schuler M, Schultz K. Ist ein doppelter 6-Minuten-Gehtest im Rahmen des Routine-Assessments der pneumologischen Reha bei COPD-Patienten erforderlich? DRV-Schriften Band 103, Berlin 2014, S 441-443
  • Jelusic D, Wittmann M, Schuler M, Schultz K. Unterscheiden sich die Kurzzeitergebnisse der pneumologischen Rehabilitation bei COPD zwischen Heilverfahrens- und AHB-Patienten? DRV-Schriften Band 103, Berlin 2014, S431-432
  • Schwaighofer B, Jelusic D, Wittmann M, Schuler M, Schultz K. Psychische Komorbidität bei COPD-Rehabilitanden: Welche Änderungen lassen sich nach 3 Wochen stationärer Rehabilitation mittels Screeningverfahren finden? DRV-Schriften Band 103, Berlin 2014, S 433
  • Schultz K, Wittmann M, Jelusic D, Schuler M. Lebensqualität und Atemnot von COPD-Patienten ¼ Jahr nach pneumologischer Rehabilitation. DRV-Schriften Band 103, Berlin 2014, S 434-436
  • Jelusic D, Wittmann M, Schuler M, Schultz K. Wie ändert sich der BODE-(Überlebensprognose-) Index bei COPD Patienten nach stationärer pneumologischer Rehabilitation? DRV-Schriften Band 103, Berlin 2014, S 436-438
  • Buhr-Schinner H, Braune R, Quadder B, Buchbender, Heitmann R, Hummel S, Tönnesmann U, van der Meyden J, Schultz K, Ernst S, Großhennig A, Schleef T, Lingner H. Sozialmedizinische Aspekte der Rehabilitation bei Sarkoidose – Ergebnisse der -Studie Prospektive multizentrische Katamnesestudie Sarkoidose in der pneumologischen Rehabilitation (ProKaSaRe) DRV-Schriften Band 103, Berlin 2014, S 438-440
  • Schultz K. DGRW-Update "Pneumologie": Relevanz und Evidenz der pneumologischen Rehabilitation am Beispiel der chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen. Kongressband des 22. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums der DRV und der DGRW, DRV-Schriften Band 101, Berlin 2013, S29-32
  • Wittmann M, Stojanovic D, Schultz K. Effektivität pneumologischer Rehabilitation bei Patienten mit sehr schwerer COPD. Kongressband des 22. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums der DRV und der DGRW, DRV-Schriften Band 101, Berlin 2013, S447-448
  • Schultz K , Braune R, Quadder B, Buchbender W , Buhr-Schinner H , Heitmann RH , Hummel S , Tönnesmann U, van der Meyden J , Ernst S, Großhennig A, Schleef T, Lingner H. Effektivität der Rehabilitation bei Sarkoidose - Verlauf nach einem Vierteljahr. Kongressband des 22. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums der DRV und der DGRW, DRV-Schriften Band 101, Berlin 2013, S448-449
  • Göhl O, Krämer B , Huber V , Fuchs S , Stojanovic D , Wittmann M, Schultz K. Effektivität eines zusätzlichen Inspirationsmuskeltrainings (IMT) im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation. Effekte eines zusätzlichen Inspirationsmuskeltrainings im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation. Kongressband des 22. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums der DRV und der DGRW, DRV-Schriften Band 101, Berlin 2013, S450
  • Schmid T, Wastlhuber A, Göhl O, Stojanovic D, Wittmann M, Schultz K. Buteyko Atemtechnik als ergänzendes Therapiemodul der pneumologischen Rehabilitation bei Patienten mit Asthma bronchiale. Kongressband des 22. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums der DRV und der DGRW, DRV-Schriften Band 101, Berlin 2013, S452
  • Göhl O, Krämer B , Huber V , Fuchs S , Stojanovic D , Wittmann M, Schultz K. Effektivität eines zusätzlichen Inspirationsmuskeltrainings (IMT) im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation. Pneumologie 2013; 67 - V54 DOI: 10.1055/s-0033-1334498
  • Schultz K , Braune R, Quadder B, Buchbender W , Buhr-Schinner H , Heitmann RH , Hummel S , Tönnesmann U, van der Meyden J , Ernst S, Großhennig A, Schleef T, Lingner H. Effektivität pneumologischer Rehabilitation bei Sarkoidose - Erste Langzeitdaten der multizentrischen ProKaSaRe-Studie. Pneumologie 2013; 67 - V63. DOI: 10.1055/s-0033-1334501
  • Wittmann M , Stojanovic D, Schultz K. Effekte der Rehabilitation von COPD-Patienten mit Stadium IV nach GOLD. Pneumologie 2013; 67 - P509. DOI: 10.1055/s-0033-1334615
  • Stojanovic D , Wittmann M, Schultz K. Komorbiditäten von 3381 konsekutiven COPD-Patienten in der stationären pneumologischen Rehabilitation. Pneumologie 2013; 67 - P426. DOI: 10.1055/s-0033-1334616
  • Schmid T, Wastlhuber A, Göhl O, Stojanovic D, Wittmann M, Schultz K. Buteyko Atemtechnik (B-AT) als ergänzendes Therapiemodul der pneumologischen Rehabilitation bei Patienten mit Asthma bronchiale. Pneumologie 2013; 67 - P415. DOI: 10.1055/s-0033-1334611
  • Schultz K, Braune R, Quadder B, Buchbender W, Buhr-Schinner H, Heitmann R, Hummel S, Tönnesmann U, van der Meyden J, Großhennig A, Schleef T, Lingner H. Pulmonary rehabilitation in patients with sarcoidosis – First results of the prospective German multi-center study: ProKaSaRe. ERS-Congress, Vienna 2012.
    http://www.ers-education.org/pages/default.aspx?id=2828&idBrowse=118320
  • HJ Stark, Stojanovic D, Schultz K. Nutritional status of pulmonary rehabilitation patients. ERS-Congress, Vienna 2012.
    http://www.ers-education.org/pages/default.aspx?id=2828&idBrowse=118320
  • Schwaighofer B, Burgschwaiger A, Stochelska R, Jurdikova Z, Schultz K. Effectiveness of an additional tobacco-dehabituation-coaching (TDC) through nursing staff during inpatient pulmonary rehabilitation (PR). ERS-Congress, Vienna 2012. http://www.ers-education.org/pages/default.aspx?id=335&qs=1
  • Stojanovic D, Göhl O, Krämer B, Fuchs S, Huber V, Wittmann M, Schultz K. Inspiratory muscle training (IMT) as an adjunct to pulmonary rehabilitation (PR) in patients with severe COPD. ERS-Congress, Vienna 2012. http://www.ers-education.org/pages/default.aspx?id=335&qs=1
  • Schmid T, Wastlhuber A, Göhl O, Stojanovic D, Schultz K. Buteyko technique (BT) as an adjunct in pulmonary rehabilitation (PR) in patients with asthma and dysfunctional breathing – First results of an ongoing prospective controlled study. ERS-Congress, Vienna 2012. http://www.ers-education.org/pages/default.aspx?id=335&qs=1
  • Göhl O, Krämer B, Huber V, Fuchs S, Stojanovic D, Wittmann M, Schultz K. Qualitätssicherung "ganz konkret" am Beispiel der Optimierung des Inspirationsmuskeltrainings (IMT) im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation von Patienten mit COPD. Tagungsband des 21. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums 2012, DRV-Schriften Band 98, S110
  • Schuler M, Musekamp G, Schwarze M, Spanier K, Göhl O, Wittmann M, Schultz K. Erfassung von Asthmakontrolle: Inwieweit stimmen Asthma Control Questionnaire und Asthma Control Test überein? Tagungsband des 21. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums 2012, DRV-Schriften Band 98, S437
  • Schultz K, Wittmann M, Göhl O, Stojanovic D, Spanier K, Briest J, Schwarze M. Der COPD-Assessment-Test als Outcomeparameter der pneumologischen Rehabilitation bei COPD - Verlauf nach einem Vierteljahr. Tagungsband des 21. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums 2012, DRV-Schriften Band 98, S439
  • Wittmann M, Stojanovic D, Hartl A, Gaisberger M, Schultz K. Kurzzeiteffektivität der stationären pneumologischen Rehabilitation bei COPD. Tagungsband des 21. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums 2012, DRV-Schriften Band 98, S441
  • Schultz K, Braune R, Quadder B, Buchbender W, Buhr-Schinner H, Heitmann R, Hummel S, Tönnesmann U, Lingner H. Rehabilitation bei Sarkoidose - Erste Zwischenergebnisse der multizentrischen ProKaSaRe-Studie. Tagungsband des 21. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums 2012, DRV-Schriften Band 98, S444
  • Burgschwaiger A, Schwaighofer B, Jurdikova Z, Stochelska R, Schultz K. Effektivität eines ergänzenden individuellen Tabakentwöhnungs-Coachings durch das Pflegpersonal im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation
  • Schultz K, Braune R, Quadder B, Buchbender W, Buhr-Schinner H, Heitmann RH, Hummel S, Tönnesmann U, Lingner H. Rehabilitation bei Sarkoidose - Erste Zwischenergebnisse der multizentrischen ProKaSaRe-Studie. Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302570
  • Schultz K , Wittmann M , Göhl O , Stojanovic D , Spanier K , Briest J , Schwarze M. Gesundheitsbezogene Lebensqualität (SF 36) und COPD-Assessment-Test (CAT) als Outcomeparameter der pneumologischen Rehabilitation - Verlauf nach einem viertel Jahr. Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302776
  • Spanier K, Schwarze M, Ehlebracht-König I, Schuler M, Musekamp G, Göhl O, Stojanovic D, Wittmann M, Schultz K. Schulungserfolge bei Asthma- und COPD-PatientInnen - eine Messung schulungsnaher Zielkriterien mit dem „Health Education Impact Questionnaire (heiQ)“ Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302779
  • Göhl O, Krämer B, Huber V, Fuchs S, Stojanovic D, Wittmann M, Schultz K. Qualitätssicherung für das Inspirationsmuskeltraining (IMT) im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation. Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302771
  • Schwaighofer B, Jurdikova Z, Stochelska R, Burgschwaiger A, Schultz K. Effektivität eines intensivierten individuellen Tabakentwöhnungs-Coachings (TEW-C) durch das Pflegepersonal (PP) im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation. Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302827
  • Stojanovic D, Schmid-Wirlitsch C, Wittmann M, Schwarze M, Spanier K, Schultz K. Verbessert Roflumilast die Kurzzeiteffekte der Rehabilitation bei COPD? Ergebnisse einer retrospektiven Datenanalyse. Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302627
  • Gaisberger M, Hartl A, Stojanovic D, Wittmann M, Schultz K. Wie korrelieren die deutschsprachigen Versionen von CAT (COPD-Assessmenttest), SGRQ (St George's Respiratory Questionnaire) und SF 36? Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302580
  • Stojanovic D, Wittmann M, Gaisberger M, Hartl A, Schultz K. Wie reliabel beantworten COPD-Patienten symptombasierte Fragebögen am Beispiel CAT (COPD-Assessmenttest) und MRC-Dyspnoe-Score? Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302581
  • Schuler M, Musekamp G, Schwarze M, Spanier K, Göhl O, Wittmann M, Schultz K. Beeinflusst die Asthmakontrolle die Lebensqualität oder umgekehrt? Eine Cross-Lagged-Panel-Analyse Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302583
  • Schuler M, Musekamp G, Spanier K, Schwarze M, Göhl O, Wittmann M, Schultz K. Zur Erfassung der Asthmakontrolle: Stimmen Asthma Control Questionnaire und Asthma Control Test überein? Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302582
  • Schwaighofer B, Burgschwaiger A, Jurdikova Z, Stochelska R, Schultz K. Effektivität eines strukturierten interdisziplinären Tabakentwöhnungsprogramms (TEW) in der stationären pneumologischen Rehabilitation. Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302896
  • Wittmann M, Stojanovic D, Hartl A, Gaisberger M, Schultz K. Kurzzeiteffektivität der stationären pneumologischen Rehabilitation bei COPD. Pneumologie 2012; 66 DOI: 10.1055/s-0032-1302901
  • Schultz K, Göhl O, Kirchhof R, Stojanovic D, Rudnik J, Wittmann M, Schwarze M. Der COPD Assessmenttest (CAT) als Outcomeparameter der pneumologischen Rehabilitation. Pneumologie 2011; 65, S4
  • Schwarze, M; Mühlig, S; Kirchhof, R; Haarig, F; Schwaighofer, B; Wittmann, M; Gutenbrunner, C; Schultz, K: Psychische Komorbiditäten (Depression und Angst) bei Rehabilitanden mit Asthma und COPD. Pneumologie 2011; 65, S5
  • Stojanovic, D; Göhl, O; Huber, V; Fuchs, S; Kirchhof, R; Schwarze, M; Wittmann, M; Schultz, K: Effektivität eines zusätzlichen Inspirationsmuskeltrainings (IMT) im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation bei COPD – eine nichtrandomisierte Pilotstudie. Pneumologie 2011; 65, S95
  • Lingner, H; Scheub, D; Djahangiri, N; Rudnik, J; Wittmann, M; Schultz, K: Gesundheitsbezogene Lebensqualität (gLQ) von Asthmatikern 3, 6 und 12 Monate nach stationärer pneumologischer Rehabilitation. Pneumologie 2011; 65, S96
  • Wittmann, M; Schultz, K; Djahangiri, N; Rudnik, J; Scheub, D; Lingner, H: Asthmakontrolle 1 Jahr nach stationärer pneumologischer Rehabilitation. Pneumologie 2011; 65, S96
  • Schultz K, Djahangiri N, Wittmann M, Scheub D, Lingner H. Asthmakontrolle und Lebensqualität ein Jahr nach pneumologischer Rehabilitation. Tagungsband des 20. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums der Deutschen Rentenversicherung, Berlin 2011
  • Schultz K, Göhl O, Stojanovic D, Rudnik J, Wittmann M, Kirchhof R, Schwarze M. Der COPD Assessmenttest (CAT) als ergänzender Outcomeparameter der pneumologischen Rehabilitation. Tagungsband des 20. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums der Deutschen Rentenversicherung, Berlin 2011
  • N. Djahangiri, H. Lingner, M. Wittmann, K. Schultz. Asthma control (AC) and quality of life (QoL) 3 months after pulmonary rehabilitation (PR). 2010, ERS Abstractband 2010
  • Gorzelniak L, Dias A, Wittmann M, Schultz K, Karrasch S, Jörres R, Horsch A. Characterization of physical activity (PA) patterns by use of multiple accelerometers in COPD patients undergoing long-term oxygen therapy (LTOT) within a pulmonary rehabilitation (PR) program. 2010, ERS Abstractband 2010
  • Göhl O., Stojanovic D., Schwarze M., Gutenbrunner C., Wittmann M., Schultz K. Kurzzeiteffektivität der stationären pneumologischen Rehabilitation bei COPD. Jahreskongress der DGPMR 2010, Abstractband, Phys Med Rehab Kuror 2010; 20
  • Stojanovic D, Göhl O, Huber V, Fuchs S, Schwarze M, Gutenbrunner C, Wittmann M, Schultz K. Effektivität eines zusätzlichen Inspirationsmuskeltrainings (IMT) im Rahmen der stationären pneumologischen Rehabilitation bei COPD – eine nichtrandomisierte Pilotstudie. Jahreskongress der DGPMR 2010, Abstractband, Phys Med Rehab Kuror 2010; 20:
  • Scheub D., Djahangiri N., Wittmann M., Schultz K., Lingner H. Lebensqualität von Asthmatikern: Gesundheitsbezogene Lebensqualität (gLQ) von Asthmatikern 3 und 6 Monate nach stationärer pneumologischer Rehabilitation. Jahreskongress der DGPMR 2010, Abstractband, Phys Med Rehab Kuror 2010; 20:
  • Schultz, K., Djahangiri, N., Wittmann, M., Lingner, H. Anhaltende Verbesserung der Asthmakontrolle und der Lebensqualität ein Vierteljahr nach pneumologischer Rehabilitation. In: Tagungsband des 19. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums der Deutschen Rentenversicherung Bund, Berlin 2010
  • Gorzelniak L Dias A, Schultz K, Wittmann M, Jörres R, Karrasch S, Horsch A. Use of multiple accelerometers to characterize physical activity patterns in COPD patients with long-term oxygen therapy within a rehabilitation program. In: Tagungsband des 19. Rehabilitations-wissenschaftlichen Kolloquiums der Deutschen Rentenversicherung Bund, Berlin 2010
  • Wittmann M, Schultz K, Gorzelniak L, Dias A, Horsch A, Hartvigsen, G: Aktivitätsmessungen mit multiplen Sensoren (Akzelerometern) bei COPD-Patienten mit LTOT – eine Pilotstudie. Pneumologie 2010; 64, S214
  • Djahangiri, N; Lingner, H; Göhl, O; Wittmann, M; Schultz, K: Asthmakontrolle nach pneumologischer Rehabilitation. Pneumologie 2010; 64, S160
  • Schultz K, Gallenmüller K, Farin E. Vergleich der Effektivität pneumologischer Rehabilitation bei Asthma und COPD. In: Tagungsband des 18. Rehabilitations-wissenschaftlichen Kolloquiums der Deutschen Rentenversicherung Bund, Berlin 2009
  • Schultz K, Wagner A, Remmert R, Krüger E. Effektivität der Tabakentwöhnung in der pneumologischen Rehabilitation In: Tagungsband des 17. Rehabilitations-wissenschaftlichen Kolloquiums der Deutschen Rentenversicherung Bund, Berlin 2008

 
Lungenfacharzt Dr. Konrad Schultz,  Medizinischer Direktor der Klinik Bad Reichenhall, Zentrum für Rehabilitation, Pneumologie und Orthopädie
Internet: www.lungenfacharzt-dr-schultz.de  |  Kontakt  |  Designed by Primaweb  |  Datum: 30.04.2015